Bauarbeiten in Altenburger Straße in Gera dauern ein Jahr

Gera.  In der Altenburger Straße in Gera werden umfangreiche Arbeiten an den Gas- und Stromleitungen durchgeführt. Die Bauarbeiten dauern bis ins Jahr 2021 hinein.

In der Altenburger Straße in Gera werden bis Mitte 2021 Bauarbeiten an den Gas- und Stromleitungen durchgeführt. Symbolfoto

In der Altenburger Straße in Gera werden bis Mitte 2021 Bauarbeiten an den Gas- und Stromleitungen durchgeführt. Symbolfoto

Foto: Christoph Vogel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie eine Pressesprecherin der Energieversorgung Gera GmbH (EGG) unsere Redaktion am Dienstag informiert, werden die Bauarbeiten im Auftrag des örtlichen Netzbetreibers GeraNetz GmbH (GNG) durchgeführt. Die Baumaßnahmen in der Altenburger Straße beginnen Anfang Juli 2020 und dienen der Erhöhung der Versorgungssicherheit. Insgesamt wird es sechs Bauabschnitte geben:

  • Abschnitt 1: Quellenstraße bis Steinstraße
  • Abschnitt 2: Steinstraße bis Calvinstraße
  • Abschnitt 3: Calvinstraße bis Lutherstraße
  • Abschnitt 4: Lutherstraße bis Nestmannstraße
  • Abschnitt 5: Nestmannstraße bis Ziegelberg
  • Abschnitt 6: Kreuzungsbereich Ziegelberg / Altenburger Straße / Bauvereinstraße

Im gleichen Zug werden auch die Gas-Netzanschlüsse an den entsprechenden Häusern erneuert. Weiterhin werden Niederspannungs- und Mittelspannungskabel sowie Steuerkabel erneuert. Sollten punktuelle Stromabschaltungen notwendig werden, informiert die EGG die betroffenen Anwohner rechtzeitig im Voraus.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Sommer 2021 abgeschlossen werden. Die gesamte Bauzeit ist jedoch abhängig von einer möglichen Winterpause. Die Stadtbuslinie 10 muss während der einzelnen Bauabschnitte jeweils umgeleitet werden. Da diese auch durch Nebenstraßen führen, kommt es hier zu Einschränkungen bei Parkplätzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren