78-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Ronneburg  Ein 78 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Ronneburg ums Leben gekommen.

Ermittlungen zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer hat die Polizei Gera aufgenommen.

Ermittlungen zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer hat die Polizei Gera aufgenommen.

Foto: Stephan Jansen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer am Nachmittag auf der L 1081 in Richtung Reust unterwegs. Im selben Moment wollte eine 29-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Auto von der L 1081 nach links in die Brunnenstraße abbiegen.

Es kam zum Zusammenstoß bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 78-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

Die 29-Jährige blieb wie ihre vierjährige Tochter unverletzt. Durch die Polizei Gera wurden die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.