Auffrischungskur am Geraer Hauptbahnhof

Aufenthaltsqualität an Bahnhöfen soll verbessert werden

Hier stand der Info-Schalter.

Hier stand der Info-Schalter.

Foto: Peter Michaelis

Der Info-Schalter im Eingangsbereich des Bahnhofs ist bereits abgerissen und ins Reisezentrum integriert worden. An dieser Stelle wird zukünftig eine Sitzgruppe stehen. Außerdem wird es eine Teilerneuerung der Beleuchtung und der Farbe im Erdgeschoss, in der Personenunterführung und im Posttunnel geben. In der Personenunterführung werden auch die Vitrinen ausgetauscht. Die Arbeiten sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Für die Vorhaben aus dem Konjunkturprogramm des Bundes zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Bahnhof Gera sind 235.000 Euro vorgesehen.