Bundestag stellt sich in Gera im Goethegymnasium vor

Gera.  Auf 21 Tafeln stellt sich der Bundestag vor. Mitarbeiter der Bundestagsverwaltung betreuen die Schau bis zum Freitag in Gera.

Bundestagsabgeordneter Volkmar Vogel (Mitte), hier im Gespräch mit Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb (rechts) hat die Wanderausstellung "Deutscher Bundestag" im Goethegymnasium Gera am Nicolaiberg eröffnet

Bundestagsabgeordneter Volkmar Vogel (Mitte), hier im Gespräch mit Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb (rechts) hat die Wanderausstellung "Deutscher Bundestag" im Goethegymnasium Gera am Nicolaiberg eröffnet

Foto: Andreas Kinder

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Wanderausstellung des Deutschen Bundestages hat Bundestagsabgeordneter Volkmar Vogel (CDU) am Dienstag in Gera eröffnet. Im Foyer des Goethegymnasiums am Nicolaiberg 6 werden bis zum Freitag, 6. Dezember, auf 21 Schautafeln Informationen über das Parlament vermittelt.

Bei ihrer Begrüßung sagte die Schulleiterin Silvia Wallstabe, sie habe nicht lange nachdenken müssen, als sie für die Ausstellung angefragt wurde. Es sei etwas Besonderes, dass Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bekommen, Sozialkunde „am anderen Ort“ zu erleben.

Die Ausstellung ist täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet und wird von Petra Kappe und Helmut Breiderhoff von der Verwaltung des Deutschen Bundestages betreut. Gruppen können sich im Wahlkreisbüro von Volkmar Vogel unter Telefon 0365/5 48 17 32 anmelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.