Einbruch in Schule: Kripo ermittelt und sucht Zeugen - Frau nach Zusammenstoß verletzt

Zeulenroda-Triebes.  Die Meldungen der Polizei für den Kreis Greiz.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einbruch in Schule: Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Die Ermittlungen zu einem Einbruch in eine Schule in der Giengener Straße in Zeulenroda hat seit Dienstag die Kriminalpolizei Gera aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit zwischen 23. März (gegen 15:30 Uhr) bis 24. März (gegen 6:35 Uhr) gewaltsam Zutritt zum Inneren der Schule und brachen mehrere Räume auf. Die Räume sowie mehrere Schränke wurden durchwühlt. Bis dato steht fest, dass mindestens ein Beamer sowie ein Radio gestohlen wurde. Die Kriminalpolizei Gera sucht im Zuge der Ermittlungen nach Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. den bislang unbekannten Tätern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera zu melden.

Frau bei Zusammenstoß verletzt

Am Montag gegen 9.05 Uhr fuhr ein 61-jähriger Mann mit seinem Hyundai in Zeulenroda-Triebes auf der Aumaischen Straße aus Richtung An der Alten Gießerei mit der Absicht, an der Einmündung geradeaus in Richtung Kleinwolschendorfer Straße zu fahren. Hier missachtete er jedoch die Vorfahrt einer 49-jährigen VW-Fahrerin, welche in der Aumaische Straße aus Richtung Alaunwerk fuhr und nach links in Richtung An der Alten Gießerei abbiegen wollte. Beide Pkw kollidierten miteinander. Durch den Unfall wurde die Frau verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mit 25, Promille gestürzt und noch Polizei gerufen

Nachdem ein 53-jähriger Mann Montgabend in Hundhaupten die Kontrolle über sich und sein Fahrrad verloren hatte und fiel, wählte er den Notruf. Bei Eintreffen der Beamten war der Grund schnell klar. Mit 2,54 Promille Atemalkohol ist laut Polizei wahrscheinlich niemand in der Lage, sicher am Straßenverkehr teilzunehmen. Er blieb unverletzt erhielt jedoch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.