Erkenne Deine Stadt

Das letzte Fotorätsel dürfte vielen Geraern bekannt gewesen sein. Das von acht „Mikado-Stäbchen“ getragene Terrassendach des Parkcafés im Hofwiesenpark. Zu DDR-Zeiten entstanden hier zahlreiche Sportstätten. Für die Buga 2007 wurde ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das letzte Fotorätsel dürfte vielen Geraern bekannt gewesen sein. Das von acht „Mikado-Stäbchen“ getragene Terrassendach des Parkcafés im Hofwiesenpark. Zu DDR-Zeiten entstanden hier zahlreiche Sportstätten. Für die Buga 2007 wurde der 30 Hektar große Park als Geras Hauptausstellungsort umgestaltet und mit dem Namen Hofwiesenpark versehen. Bis 31. Oktober ist er von 6 bis 23 Uhr offen.Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.