Erneut brennender Kinderwagen in Treppenhaus – Feuerwehr in Gera im Einsatz

Gera  Schon wieder ist ein Kinderwagen angezündet worden. Die Feuerwehr war in der Otto-Rothe-Straße im Einsatz. Erst in der Nacht zuvor brannte ein Kinderwagen in einem Haus in Gera Debschwitz.

Die Polizei ermittelt zur Brandursache (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt zur Brandursache (Symbolbild).

Foto: Marcel Hilbert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag gegen 18 Uhr kam es zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Otto-Rothe-Straße in Gera. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, brannte ein Kinderwagen in einem Treppenhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Auch sei kein Schaden an der Haussubstanz entstanden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Man gehe derzeit von Brandstiftung aus.

Erst in der Nacht zum Samstag ist in einem vierstöckigen Wohnhaus in Gera ein Kinderwagen angezündet worden. Drei Menschen wurden durch den Qualm leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Unbekannte setzen Garage in Gera in Brand

Pyrotechnik und Handgreiflichkeiten nach FCC-Spiel - Das Fazit der Polizei

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.