Fahrzeug in Flammen: Auto nach Brand in Rüdersdorf vollkommen zerstört

red
Feuerwehrleute löschen ein brennendes Auto. (Symbolfoto)

Feuerwehrleute löschen ein brennendes Auto. (Symbolfoto)

Foto: Federico Gambarini / picture alliance /dpa

Rüdersdorf  Polizei und Feuerwehr sind wegen eines brennenden Autos in Rüdersdorf ausgerückt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Am Mittwochmorgen, gegen 04.45 Uhr, sind Polizei und Feuerwehr zu einem Autobrand in Rüdersdorf ausgerückt. Wie die Polizei mitteilte, geriet am Ortsausgang von Rüdersdorf in Richtung A4 der Opel einer 59-Jährigen aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand.

Das Fahrzeug wurde zur Gänze zerstört. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlung zu diesem Vorfall aufgenommen und sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8234-1465 an die Kriminalpolizeiinspektion Gera zu wenden.

Mehr Polizeinachrichten aus Thüringen: