Geänderte Fahrpläne

Sirbis/Wolfsgefärth  Sirbis/WolfsgefärthDer zweite Bauabschnitt tritt ab Montag, dem 19. August, in der Ortsdurchfahrt Sirbis in Kraft. Auf den Linien 220 (Weida–Seifersdorf) und 226 (Weida–Wünschendorf) gelten geänderte Umleitungsfahrpläne. Die Haltestelle Wolfsgefärth ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der zweite Bauabschnitt tritt ab Montag, dem 19. August, in der Ortsdurchfahrt Sirbis in Kraft. Auf den Linien 220 (Weida–Seifersdorf) und 226 (Weida–Wünschendorf) gelten geänderte Umleitungsfahrpläne. Die Haltestelle Wolfsgefärth Ort kann dadurch insbesondere zur Schülerbeförderung wieder bedient werden.

Genauere Informationen dazu sind an den Haltestellen und im Internet unter www.rvg-gera.de erhältlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.