Kirche

Gera: Junge Krippenspieler für Johanniskirche gesucht

Gera.  Das traditionelle Stück wird in diesem Jahr letztmalig aufgeführt. Ab 2020 ist ein neues Krippenspiel geplant.

Für das Krippenspiel in der Johanniskirche werden noch Mitspieler gesucht.

Für das Krippenspiel in der Johanniskirche werden noch Mitspieler gesucht.

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für viele gehört es zum Heiligabend einfach dazu: das Krippenspiel. Auch in der Johanniskirche Gera soll es am 24. Dezember, um 15.30 Uhr, wieder eines geben. Für das musikalische Krippenspiel mit Musik von Rudolf Mauersberger sucht die Kirchgemeinde Gera noch Spieler im Alter von 7 bis 12.

Die Rollen der Hirten, des Engels, der Heiligen Familie und der Weisen sind schon besetzt. Nun möchte Kantor Martin Hesse noch die Rollen des Sternsingers und der Kurrendaner besetzen. Für die Eröffnungs- und Schlussszene sind diese drei sehr wichtig. Es sind reine Sprechrollen mit nicht zu viel Text. Nach über 15 Jahren werde die diesjährige Aufführung die vorerst letzte sein. Im nächsten Jahr will die Gemeinde längerfristig ein neues Krippenspiel vorbereiten.

Kontakt: Kantor Martin Hesse, Telefon: 0365/ 22 69 66 00 oder E-Mail an: kantor@kirchenmusik-gera.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.