Blaulicht

Gera: Lkw fährt gegen Beton-Engstelle an B92-Brücke

Gera.  Es ist nicht der erste Unfall dieser Art, der sich am Dienstagnachmittag an der Brückenbaustelle ereignete.

Die Feuerwehr leistete nach dem Unfall technische Hilfe und kümmerte sich um auslaufende Flüssigkeiten.

Die Feuerwehr leistete nach dem Unfall technische Hilfe und kümmerte sich um auslaufende Flüssigkeiten.

Foto: Björn Walther

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon wieder ist ein Lkw gegen die Betonbarriere an der B92-Brücke in Gera-Lusan gefahren. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 14.50 Uhr. Die künstliche Engstelle soll verhindern, dass Lkws über die marode und derzeit im Bau befindliche Brücke fahren, die baustellennahe Umleitungsstrecke für die schweren Fahrzeuge ist ausgeschildert. Dennoch war es nicht der erste Unfall dieser Art.

Schwerer Unfall in Gera mit vier Verletzten

Die Geraer Feuerwehr kam zum Einsatz, weil der Lkw bei dem Unfall beschädigt wurde und Flüssigkeiten ausliefen. Außerdem sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren