Karibik in der Qui statt am Schloss

Gera  Gera„Karibik am Schloss“, die karibische Nacht, so hieß es bereits im vergangenen Jahr auf Schloss Osterstein. „Leider macht uns das Wetter für den Openair-Genuss einen kleinen Strich durch die Rechnung“, ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Karibik am Schloss“, die karibische Nacht, so hieß es bereits im vergangenen Jahr auf Schloss Osterstein. „Leider macht uns das Wetter für den Openair-Genuss einen kleinen Strich durch die Rechnung“, schreibt Tobias Meißner von AT-Events: „ Daher verlegen wir die Party am Sonnabend in die Quisisana.“ Start ist nun bereits 20 Uhr bei freiem Eintritt. Dafür kann gern bis früh um 4.30 Uhr getanzt werden. Um 20 Uhr startet die Tanzschule Schulze mit dem brasilianischem Tanzlehrer Gustavo, einen kostenlosen Workshop der bekanntesten lateinamerikanischen Tänze. Direkt im ­Anschluss übernehmen Miguel und Mad das musikalische ­Ruder.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.