Picknickkonzert zum Weltkindertag in Gera

Die Jenaer Brass Band Blechklang gibt am Weltkindertag, 20. September, ein Picknickkonzert im Geraer Hofwiesenpark.

Die Jenaer Brass Band Blechklang gibt am Weltkindertag, 20. September, ein Picknickkonzert im Geraer Hofwiesenpark.

Foto: Archiv/Alexander Richter

Gera.  Fortsetzung der beliebten Konzertreihe mit der Brass Band Blechklang im Hofwiesenpark Gera.

Die Jenaer Brass Band Blechklang gibt am Weltkindertag, 20. September, um 15.30 Uhr, ihr fünftes Picknickkonzert im Geraer Hofwiesenpark. Einlass ist eine Stunde zuvor.

Präsentiert wird ein Querschnitt aus dem aktuellen Unterhaltungsprogramm, das Stimmung für die ganze Familie verspricht. Ein Konzert für alle Generationen, bei dem nach Lust und Laune geschlemmt und genossen werden darf, während Unterhaltungsmusik zur Untermalung läuft, heißt es in der Ankündigung.

„Herr der Ringe“-Filmmusik auf dem Programm

Alexander Richter, Dirigent der Brass Band Blechklang teilt hierzu mit: „Wir haben die vergangenen Wochen sehr intensiv genutzt, um viele neue Stücke einzustudieren. Mit dabei sind verschiedenste Musikrichtungen, anhand derer wir alle klanglichen, technischen und musikalischen Finessen zeigen werden, die einer Brass Band nach britischem Vorbild zur Verfügung stehen.“ Es werde Originalkompositionen, beliebte Filmmusiken zum Beispiel aus dem „Herrn der Ringe“ und „Zorro“ sowie Adaptionen bekannter Unterhaltungstitel geben. Und: Es sei – gemäß dem britischen Vorbild – auch bei diesem Picknickkonzert möglich, eigene Speisen und Getränke mitzubringen und vor Ort während des Konzerts zu verzehren. Für die Bequemlichkeit empfiehlt es sich, einen Stuhl odereine gemütliche Decke mitzunehmen, heißt es.

Lesen Sie hier mehr Gera-Artikel.