Regelmäßige Blutspende-Aktionen im Geraer Hotel

Gera.  Im Royal Inn Regent in Gera finden regelmäßige Blutspende-Aktionen statt. Der nächste Termin ist Ende Juni.

Von l. n. r.: Beatrice Rücker, Gebietsreferentin DRK Blutspendedienst, Felix Zimpel, Key Account Manager, und rechts Sandra Schön, stellvertretende Hoteldirektorin im Royal Inn Regent in Gera. 

Von l. n. r.: Beatrice Rücker, Gebietsreferentin DRK Blutspendedienst, Felix Zimpel, Key Account Manager, und rechts Sandra Schön, stellvertretende Hoteldirektorin im Royal Inn Regent in Gera. 

Foto: Royal Inn Regent

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Corona-Krise hat auch die Tourismusbranche in der Region hart getroffen. Leere Betten in den Hotels und ein Reiseverbot zu touristischen Zwecken haben viele Hotels veranlasst, ihre Häuser für den Zeitraum ganz zu schließen. Nicht so das The Royal Inn Regent in Gera.

„Da wir weiterhin Geschäftsreisende beherbergen dürfen, sehen wir uns in der Pflicht, diese Krise durchzustehen“, so die stellvertretende Direktorin Sandra Schön. „Wir durften keine Veranstaltungen ausrichten und keine Gäste bewirten. Aber wir hatten zu dieser Zeit einen Blutspendetermin vom Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes im Kalender, den wir mit ein paar Einschränkungen durchführen konnten.“

Am Osterwochenende fanden über 120 Menschen den Weg in das Geraer Hotel, um zu helfen. Nicht nur das Team war überwältigt, auch die Gebietsreferentin Beatrice Rücker. „Mit dieser positiven Resonanz hätten wir nicht gerechnet.“ Da bot es sich an, 14 Tage später den nächsten Termin anzusetzen. Ebenfalls mit großem Zustrom. „Das Hotel liegt für die Spender sehr zentral und wir haben hier die Möglichkeit, durch unsere großzügige Raumaufteilung auch mit verschärften Hygienebedingungen umgehen zu können“, freute sich Vertriebsleiter Felix Zimpel, der Hotels in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betreut. Der Blutspendedienst, die Hotelmitarbeiter und der DRK Ortsverband Gera., der die Termine mit Mitarbeitern unterstützt, waren sich schnell einig. Künftig werden im Hotel regelmäßige Blutspendeaktionen durchgeführt. „Wir sind sehr froh, nun wieder Gäste bewirten zu können und etwas für den guten Zweck zu tun“, freute sich Frau Schön. Der nächste Blutspende-Termin ist am 29. Juni von 15 bis 19 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren