Situation zu spät erkannt

Gera  GeraAm Montag, gegen 8 Uhr, fuhren ein VW Caddy und ein VW Golf von der Autobahnabfahrt A4 ab und bogen an der nachfolgenden Ampelkreuzung Gera Langenberg / ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montag, gegen 8 Uhr, fuhren ein VW Caddy und ein VW Golf von der Autobahnabfahrt A4 ab und bogen an der nachfolgenden Ampelkreuzung Gera Langenberg / Siemensstraße nacheinander ab. Hierbei bemerkte der 34-jährige Fahrer des VW Golfs scheinbar zu spät, dass der vor ihm befindlichen 38-jährige Fahrer des VW Caddy verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf. Der 34-Jährige wurde hierbei verletzt. Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.