Störung im Kabelnetz führt zu Stromausfall in Gera

Gera  Eine Dreiviertelstunde waren mehrere Haushalte in Gera vom Stromnetz getrennt. Der Grund war eine Störung im Kabelnetz. Die genaue Ursache ist aber noch nicht gefunden.

Knapp eine Stunde waren die Geraer am Montag ohne Strom. Symbolfoto: Roberto Almeida Aveledo/dpa

Knapp eine Stunde waren die Geraer am Montag ohne Strom. Symbolfoto: Roberto Almeida Aveledo/dpa

Foto: Roberto Almeida Aveledo/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Störung im Kabelnetz hat am Montag einen Stromausfall von einer Dreiviertelstunde verursacht. Besonders betroffen war der Bereich um die Gerhart-Hauptmann-Straße. Nach der Ursache für den Ausfall wird momentan noch geforscht. „Im Lebensalter eines Kabels kann es immer mal wieder zu Verschleißerschungen kommen. Dies ist jedoch äußerst selten“, erklärt Jens Krüger, zuständig für den Bereich Strom der GeraNetz GmbH. Man sei jedoch stets bemüht, die Versorgung schnellstmöglich wiederherzustellen - und dies sei nach einer Dreiviertelstunde ja auch geschehen.

Um derartige Störungen zu vermeiden, werden an auffälligen Kabelverbindungen immer mal wieder priorisierte Erhebungen durchgeführt. Gegebenenfalls wird das defekte Verbindungsstück dann auch ausgetauscht. Doch 1000 Kilometer Niederspannung und 480 km Mittelspannung können so nicht permanent kontrolliert werden. „Sobald ein Störungsfall allerdings auftritt, stellen wir die Wiederversorgung zügig wieder her“, so Jens Krüger weiter.

Wie viele Haushalte vom Stromausfall am Montag betroffen waren, ist nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Stromausfall im Jenaer Supermarkt

So wird die Bevölkerung in Thüringen im Katastrophenfall gewarnt

Zweiter Stromausfall in zwei Wochen in Schmölln - Das war der Grund

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.