Teststellen in Gera noch mit freien Kapazitäten

red
Antigen Schnelltest.

Antigen Schnelltest.

Foto: Peter Michaelis

Gera.  Gegebenenfalls wird Erweiterung geprüft

Derzeit gibt es in der Stadt Gera mehrere Teststellen, die kostenfreie Bürgertests durchführen, informiert die Stadtverwaltung auf Nachfrage dieser Redaktion.

Das sind: Bürgertestzentrum DRK, Laasener Straße 22, ASB-Bürgertestzentrum im Bürgerhof Zwötzen, August-Bebel-Straße 5, Testzentrum Volkssolidarität, De-Smit-Straße 34, Seniorenwohnanlage Schillerhöhe, Schillerstraße 9, Tagespflege Sonnenblume, Erich-Mühsam-Straße 15 sowie die Abstrichstelle der Kassenärztlichen Vereinigung im Ärztehaus in der Johannes-R..Becher-Straße 1.

Die Auslastung der Teststellen sei nach vorliegenden Informationen sehr unterschiedlich, aber die Teststellen hätten gegenwärtig noch freie Kapazitäten. In Abhängigkeit von den vorhandenen personellen und räumlichen Kapazitäten werden gegenwärtig die Erweiterung von Testzeiten oder Teststellen geprüft. „Auch muss der Bedarf entsprechend den neuen geltenden Infektionsschutzregeln in den kommenden Tagen beobachtet werden“, teilt dazu die Stadt mit.

Mehr unter: Tests – unser.gera.de; Die auf der Homepage angegebenen Ärzte bieten Bürgertests für ihre Patienten an.