Meine Meinung

Tolles Tempo

Tina Puff
Tina Puff

Tina Puff

Foto: Peter Michaelis

Tina Puff über Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaft

Hut ab. In kürzester Zeit wird die Anschaffung von Straßenbahnen auf den Weg gebracht genauso wie ein Nahverkehrsplan, auf den der Stadtrat seit über drei Jahren wartet. Anteil daran hat die vor drei Monaten gegründete Arbeitsgemeinschaft Nahverkehrsplan. Und in der war man sich sogar soweit einig, dass man das Thema im vergangenen Stadtrat nicht wieder zerredet. Nein – die Beschlüsse rund um den GVB wurden kurz und knapp vorgetragen und mehrheitlich beschlossen. Das finde ich toll. Endlich kommen Ergebnisse auf den Tisch. Alle Fraktionen haben in der Öffentlichkeit an einem Strang gezogen und Ergebnisse für die Stadt Gera geschaffen.

Da kann ich nur sagen – her mit Arbeitsgemeinschaften, wenn das Ergebnis einer jeden zeitnahe Beschlüsse im Sinne der Geraer Bürger sind und wenn diese so friedlich und ruhig durch die Stadtratssitzungen gehen, wie die am Mittwochabend. Doch es bräuchte dann so einige Arbeitsgemeinschaften. So toll das Ergebnis auch ist, man kann es den Stadtratsmitgliedern, die ja ehrenamtlich tätig sind, natürlich nicht zumuten, dass sie künftig die Arbeit der Verwaltung machen. Aber vielleicht sind sie selber jetzt so angestachelt, dass sie bei manchen wichtigen Themen schneller sich in einer Arbeitsgruppe zusammenfinden.