Verletzter Radfahrer – Turnhalle beschmiert – Einbruch

Gera  In Gera wurde ein E-Biker verletzt, die Turnhalle in der Otto-Worms-Straße beschmiert und in einem Gartenhaus in der Gartenanlage Am Steinertsberg wurde eingebrochen.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: imago/Christian Ohde

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dienstag Morgen, gegen 06.20 Uhr, kam es in der Straße des Friedens, Ecke Am Sommerbad, zum Verkehrsunfall zwischen einem Pkw VW und einem E-Bike.

Der verletzte 45-jährige Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Fassade von Turnhalle beschmiert

Unbekannte beschmierten in der Zeit von 18. bis 21.Oktoberdie Turnhallenfassade einer Schule in der Otto-Worms-Straße in Gera.

Die Fassade wurde mit Symbolen und Zahlen versehen.

Die Geraer Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern geben können.

Einbruch in Gartenhaus

Ein Fernseher und eine Gartenwagen zählen seit dem vergangenem Wochenende zum Beutegut eines unbekannten Täters.

Dieser verschaffte sich vom 19. zum 21. Oktober Zutritt zu einer Laube in der Gartenanlage Am Steinertsberg in Gera und entwendete die beiden Gegenstände.

Gleichzeitig verursachte er bei seinem Einbruch Sachschaden. Die Geraer Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Zeugen, welche Angaben zu den drei Geschehnissen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefon 0365 / 829 0 bei der Polizei Gera zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.