Weihnachten 2019

Weihnachtsmänner wollen wieder in Gera ausschwärmen

Gera.  Wer einen der Rotmäntel für seine Bescherung buchen möchte, kann sich bei der Weihnachtsmannvermittlung für Gera melden.

Die Weihnachtsmänner und ihre Engel stehen bereit für Bescherungen in Gera.

Die Weihnachtsmänner und ihre Engel stehen bereit für Bescherungen in Gera.

Foto: Marcel Hilbert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Konspiratives Treffen am Freitagnachmittag in der Alten Brauerei 1880: Sieben hochmotivierte Weihnachtsmänner in Begleitung zweier Engel schwören sich ein auf die bevorstehende Adventszeit. „Drehorgel-Klaus“ Winkler hat zuvor die Uniformen für diese besonderen Einsätze verteilt. Auch in diesem Jahr wollen sie wieder ausschwärmen zu Bescherungen in ganz Gera.

Mit seiner Weihnachtsmann-Vermittlung sollen nicht nur Kinderaugen zum Strahlen gebracht werden. „In vielen Familien gehört der Weihnachtsmann einfach dazu, selbst in solchen, wo es keine kleinen Kinder mehr gibt.“ Im vergangenen Jahr, mit nur fünf Rotmänteln und einem Christkind, konnte man 31 private Feiern an Heiligabend sowie zwei an den Weihnachtsfeiertagen besuchen, im Vorfeld konnten zudem fünf Kindereinrichtungen, zehn Handelseinrichtungen und zwei Firmenfeiern über die Vermittlung besetzt werden. Mit etwas mehr Schultern – und der Option, sogar noch zwei weitere Weihnachtsmänner entsenden zu können – hofft Klaus Winkler, möglichst alle Anfragen bedienen zu können. 28 feste Buchungen stehen bereits, 13 davon an Heiligabend, sagt er. Etwa 60 Prozent davon seien Stammkunden, die zum Teil noch an Heiligabend den Termin fürs nächste Jahr fix machen.

Die Anfragen laufen bei ihm zusammen, er strickt die günstigsten Routen für die einzelnen Gabenbringer daraus. Deshalb bittet er bei Terminanfragen darum, zwar gerne eine Wunschzeit zu nennen, die aber bestenfalls in einem Drei-Stunden-Zeitfenster liegt. Gerechnet werde für den Weihnachtsmannauftritt mit einer Aufwandsentschädigung von 45 bis 50 Euro, sagt er auf Nachfrage. „Aber der schönste Lohn sind die strahlenden Kinderaugen und zu sehen, wie Familien gemütlich und besinnlich beisammen sind, am schönsten Tag des Jahres“, erklärt er.

Wer einen Weihnachtsmann sucht, kann sich unter der Angabe der Adresse und einer Kontaktnummer sowie einem Wunschtermin per Email an WM-gera@web.de bei ihm melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren