Wirsing als Band spielt Gundermann

Gera  GeraDie Geraer Musiker des Kabaretts Wirsing sind begeisterte Gundermann-Fans, interpretieren seine Songs, integrieren sie schon seit vielen Jahren in ihre Kabarett-Programme – und nun gibt es endlich das Gundermann-Konzert a ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Geraer Musiker des Kabaretts Wirsing sind begeisterte Gundermann-Fans, interpretieren seine Songs, integrieren sie schon seit vielen Jahren in ihre Kabarett-Programme – und nun gibt es endlich das Gundermann-Konzert a là Wirsing. Steffi Kilic (Bass, Gitarre, Mandoline, Cajon und Gesang), Stefan Jähnert (Gitarre und Gesang), Jochen Weise (Gitarre, Cajon, Percussion und Gesang) und Micha Müller (Keyboard, Klavier, Mundharmonika, Ukulele und Gesang) sowie Michael Wehrung an der Technik treten singend und musizierend vor ihr Publikum. Am 31. August, ab 19.30 Uhr, stehen sie auf der Kleinkunstbühne in Haus Schulenburg und präsentieren unter dem Titel „Keine Zeit mehr“ liebevoll ausgesuchte, wirsingtypisch arrangierte Songs, die sie mit Herz und Leidenschaft singen und spielen wollen. Bereits am 24. Mai dieses Jahres feierten die Musiker vor ausverkauftem Haus die Premiere des Programms.

Karten gibt es im Pressehaus, in der Gera-Information und im Ticketshop im Comma

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.