18 Tore: FC Carl Zeiss Jena gewinnt beim SV 08 Rothenstein

Rothenstein  Vor gut 1000 Zuschauern hat der FC Carl Zeiss Jena den zweiten hohen Testspiel-Sieg am Wochenende eingefahren. Als nächstes geht es nach Oettersdorf im Saale-Orla-Kreis.

Jenas Torwart Jo Coppens begrüßt die generische Mannschaft. Foto: Tino Zippel

Jenas Torwart Jo Coppens begrüßt die generische Mannschaft. Foto: Tino Zippel

Foto: Tino Zippel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der FC Carl Zeiss Jena hat auch das zweite Freundschaftsspiel am Wochenende klar gewonnen.

Mit 18:0 besiegte der Drittligist am Sonntagnachmittag den Kreisoberligisten SV 08 Rothenstein (Saale-Holzland-Kreis). 1038 Zuschauer sahen die traditionelle Partie.

Daniele Gabriele, Jannis Kübler, Maximilian Weiß und Felix Brügmann trafen jeweils dreimal. Dominik Bock (2), Eric Voufack (2), Anton Donkor und Piere Fassnacht steuerten die weiteren Tore bei. Die Spieler haben nun einen Tag trainingsfrei, bevor es in zweite Woche der Vorbereitung geht.

Das nächste Testspiel findet am Freitagabend beim LSV 49 Oettersdorf (Saale-Orla-Kreis) statt. Anstoß ist 18 Uhr.

Am Samstag hatten die Saalestädter bereits beim FC Chemie Triptis gesiegt – mit 14:0.

Ex-Geschäftsführer lobt neuen Torwart des FC Carl Zeiss Jena

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.