Erkenne deine Stadt: Jenaer Sommerrätsel geht in die neunte Runde

Jena  Erkenne deine Stadt (9): Heute wird der Namensgeber für ein Institut in Jena gesucht.

Dieser 2012 eingeweihte Institutsneubau trägt einen Mediziner im Namen

Dieser 2012 eingeweihte Institutsneubau trägt einen Mediziner im Namen

Foto: Katja Dörn

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Sommerrätselspiel „Erkenne deine Stadt“ folgen wir in diesem Jahr der Feststellung Goethes, dass Jena eine „Stapelstadt des Wissens“ sei. Das neunte Rätselfoto richtet den Blick auf ein Institut, welches den Namen eines Hessen trägt und sich immer weiter vergrößert. Den Arzt und Mikrobiologen verschlug es nach Jena, wo er sich für die Produktion eines damals neuen antibiotischen Wirkstoffs einsetzte. Wie heißt er und in welchem volkseigenen Unternehmen war er ab 1950 Direktor?

Zu gewinnen: Rundflug oder Zeiss-Fernglas

Das Rätsellösen lohnt sich. Unter den Einsendungen mit den meisten richtigen Antworten losen wir schöne Gewinne aus. Den ersten Preis stiftet das Schott-Unternehmen: einen einstündigen Hubschrauber-Rundflug über Jena organisiert. Der zweite Preis wird von der Firma Zeiss beigesteuert: ein Zeiss-Fernglas. Dritter und vierter Preis von der Stadtverwaltung: je ein Lexikon zur Stadtgeschichte. Weitere Preise sind ein Abendessen für zwei Personen im Fairhotel sowie ein verschenkbarer Gutschein für eine Doppelzimmer-Nacht im neuen „B & B“-Hotel Am Anger. (red)

Nach der letzten Folge (voraussichtlich Ende August) senden Sie Ihre Lösungen ein (Redaktion am Holzmarkt 8; 07743 Jena). Zum Abschluss drucken wir einen Coupon, auf dem wegen der Datenschutz-Grundverordnung Ihr Einverständnis zum Umgang mit persönlichen Angaben erbeten wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren