Fahrerloses Auto verursacht Stromausfall in Jenaer Wohngebiet

Jena  In Jena verselbstständigte sich ein Ford auf abschüssiger Straße und verursachte einen Stromausfall.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Stephan Jansen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Größeren Schaden verursachte ein Auto am Sonntagabend in der Friedrich-Körner-Straße.

Zeugen hatten beobachtet, wie sich der Ford, der an der abschüssigen Straße auf Höhe der Siegfried-Czapski-Straße geparkt stand, verselbstständigte.

Er rollte bergab und prallte erst gegen einen Lampenmast und anschließend gegen einen Stromverteilerkasten.

Dabei wurde der Stromverteilerkasten so stark beschädigt, dass im angrenzenden Wohngebiet der Strom ausfiel.

Am Auto entstand ebenfalls Sachschaden, verletzt wurde niemand. In einer Werkstatt soll geklärt werden, warum sich das Auto von allein in Bewegung setzen konnte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.