Grundschüler in Jena-Winzerla in Quarantäne

Jena.  Covid-19-Infektion an der Grundschule „Friedrich Schiller“ in Jena. Eltern sollen das Befinden der Kinder in einem Fiebertagebuch festhalten.

277 Mädchen und Jungen besuchen die Schillerschule in Winzerla.

277 Mädchen und Jungen besuchen die Schillerschule in Winzerla.

Foto: Thomas Stridde

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Bekanntwerden eines Corona-Falles an der Grundschule „Friedrich Schiller“ befinden sich die Schüler in Quarantäne. „Ihr Kind bleibt ab sofort bis einschließlich 27. März mit einem Elternteil in häuslicher Quarantäne, das heißt, Kind und Mutter oder Vater halten sich – strikt getrennt! – von den übrigen Familienmitgliedern auf“, schreibt das Gesundheitsamt der Stadt in einem Brief an die Eltern.

Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Die Erziehungsberechtigten sollten zweimal täglich die Körpertemperatur messen und das Befinden der Kinder in einem Fiebertagebuch festhalten. Sollte das Kind bereits Symptome wie Husten, Fieber und Halsschmerzen haben, müsse sich jedoch die ganze Familie in Quarantäne begeben und den Kontakt über die städtische Fieberhotline suchen. „Es ist für uns alle eine Ausnahmesituation, aber nur gemeinsam haben wir eine Chance, die Infektionswelle in den Griff zu bekommen“, betont das Gesundheitsamt.

Der Brief an die Eltern ist datiert vom 22. März. Unklar ist, wann die Covid-19-Infektion der Behörde bekannt geworden ist. In diesem Schuljahr werden 277 Mädchen und Jungen an der Grundschule in Winzerla unterrichtet.

Dezernent positiv getestet - Jenas Stadtspitze unter Quarantäne

Jena: Einlass nur, so lange die Einkaufswagen reichen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.