Herrenlose Koffer sorgen in Jena für große Aufregung

Die Rudolstädter Straße musste voll gesperrt werden (Symbolbild).

Die Rudolstädter Straße musste voll gesperrt werden (Symbolbild).

Foto: Julius Jasper Topp / TA

Jena   Gepäckstücke standen in der Nähe einer Tankstelle

Für helle Aufregung und eine kurzzeitige Sperrung der Rudolstädter Straße in Jena sorgten am Donnerstagmittag zwei herrenlose Koffer. Die beiden Gepäckstücke standen auf einer Grünfläche, unweit einer Tankstelle. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, wurden alle Zugänge zur Rudolstädter Straße gesperrt.

Tankstelle und Firmen evakuiert

Auch eine Tankstelle und umliegende Firmen mussten evakuiert werden. Spezialeinheiten der Thüringer Polizei wurden angefordert. Zwischenzeitlich meldete sich ein Mann, dass seine Frau die Gepäckstücke schlichtweg dort vergessen habe. Die Koffer wurden an die Eigentümer übergeben. Sperrungen und Evakuierung wurden wieder aufgehoben

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen