Kleiner Weihnachtsmarkt bei der Imaginata

Jena.  Verschiedene Anbieter stellen sich ab kommenden Samstag auf dem Gelände vor.

Das Imaginata-Gelände in Jena.

Das Imaginata-Gelände in Jena.

Foto: Peter Michaelis / Archiv

Einen kleinen Weihnachtsmarkt wird es vom kommenden Samstag bis zum 22. Dezember bei der Imaginata im alten Umspannwerk (hinter Obi) geben. Organisiert hat ihn die Jenaer Unternehmerin Mitslal Kifleyesus-Matschie. Sie vertreibt Naturkosmetik und vor allem Produkte aus ihrer äthiopischen Heimat.

Aber auch Manufakturen zur Kerzenherstellung und zur Buchbinderei stellen sich vor, ebenso ein veganer Laden. Außerdem sollen Keramikobjekte angeboten werden.

Die Hygiene-Auflagen sind allerdings streng: Ein Besuch ist nur möglich nach vorheriger Anmeldung, da pro Stunde nur 15 Besucher möglich sind.

Anmeldung über www.ecopioa-shop.com oder Tel. 01152/54268336