Mörderischer Herbst mit Dinner-Krimi

Jena  In Jena sind vier Shows geplant

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein mörderisch-spannender Herbst erwartet die Einwohner von Jena: Der Dinner-Krimi kommt nach der Sommerpause mit neuen Terminen.

Anders als bei einem fesselnden Buch oder dem Tatort im Fernsehen sind die Besucher eines Dinner-Krimis mitten im Geschehen und Teil der Handlung. Sie können die humorvollen Kriminalermittlungen entweder aktiv unterstützen oder der Aufklärung des Falles als stille Augenzeugen beiwohnen. Während der Fall zunehmend an Fahrt aufnimmt, genießen die Gäste ein ausgesuchtes Vier-Gänge-Menü. In über 180 Tatorten im gesamten Bundesgebiet serviert Dinner-Krimi regelmäßig elf unterschiedliche Fälle. Im Herbst und Winter 2019 kommt die Kombination aus einem humorvollen Krimi und einem ausgesuchten Menü auch nach Jena. So werden am 11. Oktober, 15. November, 4. Dezember und 25. Januar vier Shows im Hotel „Schwarzer Bär“ am Lutherplatz 2 gezeigt. (red)

Infos, Reservierungen und Buchungen unter www. dinnerkrimi.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.