Motorrad prallt mit Rehbock zusammen

Reinstädt  Bei Reinstädt verunglückte ein Motorradfahrer beim Zusammenstoß mit einem Reh.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Motorradfahrer verunglückte am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, auf der Straße zwischen Reinstädt und Gumperda.

Der Biker war etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Zweifelbach, als vor ihm plötzlich ein Reh die Straße überquerte.

Der Motorradfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte mit dem Reh zusammen. Dabei stürzte er und zog sich Verletzungen zu.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Rehbock verendete an der Unfallstelle. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Motorradfahrer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.