Neue Baustellen in Jena geplant

Jena.  Baustellenreport für Jena: Die Magnus-Poser-Straße ist bis 2021 wegen Kanalarbeiten in Teilen gesperrt.

Neue Baustellen sind für die 32. Kalenderwoche in Jena angekündigt.

Neue Baustellen sind für die 32. Kalenderwoche in Jena angekündigt.

Foto: Sebastian Kahnert / ZB

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Autofahrer müssen sich in Jena auf neue Behinderungen einstellen. Folgende neue Baustellen in der 32. Kalenderwoche geplant.

Adolf-Reichwein-Straße: ab Winzerlaer Straße bis Hausnummer 6 voll gesperrt an den Tagen 31.07.2020, 4. August, 12 bis 16 Uhr; 7. August, 7 bis 12 Uhr sowie 21. August, 12 bis 16 Uhr.

Magnus-Poser-Straße / Einmündung Dammstraße: Vollsperrung zwischen Schulstraße und Dammstraße vom 3. August 2020 bis 30. April 2021. Ein Entwässerungskanal wird verlegt.

Otto-Devrient-Straße: Vom 3. August 30. September wegen der Verlegung einer Gasleitungen voll gesperrt. Es wird in zwei Bauabschnitten gearbeitet. Die Umleitung für den Bauabschnitt (bis Ende August) führt über die Beethovenstraße.

Rheinlandstraße: Vollsperrung an Hausnummer 31 wegen Kranarbeiten vom 3. bis 14. August. Die Straße wird zur Sackgasse ohne Wendestelle bis zur Baustelle.

Angekündigt werden zudem diese Baustellen:

Jenaer Straße: Voll gesperrt zwischen Bundesfernstraße 7 und Cospeda vom 14. bis 23. September, 7 bis 17 Uhr. Der Grund sind Baumpflegearbeiten. Der gesamte Straßenverkehr incl. Radverkehr wird über Isserstedt in beiden Richtungen umgeleitet.

Fritz-Krieger-Straße: Vollsperrung an Hausnummer 7 am 4. August, 8 bis 18 Uhr. Die Straße wird zur Sackgasse ohne Wendemöglichkeit. Die Sperrstelle kann örtlich über die angrenzenden Straßen umfahren werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.