Obi-Baumarkt bricht sein Testzelt in Eisenberg ab

Testzentrum am OBI- Baumarkt Eisenberg am Tag der Eröffnung.

Testzentrum am OBI- Baumarkt Eisenberg am Tag der Eröffnung.

Foto: Stadt Eisenberg

Eisenberg.  Corona im Saale-Holzland weiter auf dem Rückzug. Deshalb schließt nun das Testzelt in Eisenberg.

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen im Saale-Holzland-Kreis sinkt weiter und liegt aktuell bei 4,8. Auch am Donnerstag, 10. Juni, ist dem Gesundheitsamt des Kreises kein weiterer neuer Corona-Fall gemeldet worden.

Corona-Blog: Großes Echo auf Sonderimpfaktion - Modellprojekt "Iris" gestartet

In Anbetracht der gesunkenen Infektionszahlen und mit dem Wegfall der Testpflicht, beispielsweise beim Einkauf und Restaurantbesuch, rüstet nun auch das Testzelt vor dem Obi-Baumarkt in Eisenberg ab. „Am Samstag kann es vorerst zum letzten Mal von den Bürgern für Schnelltests aufgesucht werden“, hat der Marktleiter Marco Mylius mitgeteilt.