Maskenpflicht auch für Klassen 5 und 6 im Saale-Holzland: Weitere Einschränkungen

Foto: Inderlied/Kirchner-Media via www.imago-images.de / imago images/Kirchner-Media

Saale-Holzland.  Der Kreis verstärkt den Infektionsschutz.

Die Schulen im Saale-Holzland-Kreis sollen nach den Osterferien am Montag, 12. April, wieder öffnen.

Für den Schulbetrieb gelten die Regelungen der Landesverordnungen. Zusätzlich wird der Landkreis in einer Allgemeinverfügung weitergehende Maßnahmen für einen verstärkten Infektionsschutz erlassen.

Corona-Blog: Neuer Rekord bei Impfungen – Ramelow ist gegen Alleingänge bei Sputnik V

Dazu gehört für Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 die Empfehlung und für Schüler der Klassenstufen 5 bis 6 die Pflicht, im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Für Schüler ab Klasse 7 ist dies bereits vom Land geregelt.

Zudem werden vorübergehend der Sportunterricht in geschlossenen Räumen, der Schwimmunterricht sowie das Singen im Unterricht untersagt.

Allgemeinverfügung tritt am 11. April in Kraft und gilt dann 14 Tage

Die Allgemeinverfügung des Landkreises tritt am 11. April in Kraft und gilt für einen Zeitraum von 14 Tagen. „Ich bin froh, dass der Covid-19-Koordinierungsstab die Entscheidung zu diesen weitergehenden Maßnahmen getroffen hat“, sagt Landrat Andreas Heller. „Damit können die Schulen am Montag wieder öffnen. Dabei ist es wichtig, dass jeder auch weiterhin an jedem Ort die Hygiene- und Abstandsregelungen einhält.“

Schülern und Lehrern wöchentlich zwei Selbsttestungen ermöglichen

Ebenso wichtig sei es Heller zufolge, dass das Land seine angekündigte Teststrategie umsetzt und Schülern sowie Lehrkräften wöchentlich zwei Selbsttestungen ermöglicht. Die Beschaffung und Durchführung der Tests liege in der Verantwortung des Bildungsministeriums. Antworten auf Fragen dazu sind zu finden unter: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/schule#faq.

Wie das Landratsamt informiert, werde die Allgemeinverfügung des Kreises ab heute, 9. April, nachzulesen sein auf der Internetseite des Landkreises unter www.saaleholzlandkreis.de, Stichwort: Corona-Pandemie.