38-jähriger Fußgänger wird bei Unfall in Eisenach schwer verletzt

Eisenach.  Ein Mann in Eisenach ist beim Versuch, eine Straße zu überqueren, schwer verletzt worden.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen (Symbolfoto).

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen (Symbolfoto).

Foto: dpa

Bei einem Unfall in Eisenach ist Dienstagabend ein 38 Jahre alter Fußgänger in der Mühlhäuser Straße schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, überquerte der 38-Jährige gegen 18 Uhr die Mühlhäuser Straße. Eine 73-jährige Kia-Fahrerin, die auf der Mühlhäuser Straße in Richtung Friedhof unterwegs war, kollidierte mit dem Fußgänger. Der Fußgänger wurde schwer verletzt. Er kam in ein Krankenhaus.

Betrunkener Mann baut im Landkreis Sömmerda Unfall und verschwindet