Finale Show der Gaukler Oirams in Heiligenstadt

Heiligenstadt  Der Kartenvorverkauf zum Musical des Heiligenstädter Lingemann-Chores Future Voices läuft online.

Die Lingemann-Schüler proben in der Stadthalle für ihre Musical-Show.  

Die Lingemann-Schüler proben in der Stadthalle für ihre Musical-Show.  

Foto: Mario Berend

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Wo die Liebe hinfällt“ – diesen vielseitig interpretierbaren Titel trägt das dritte Abenteuer der Gaukler Oirams. Es ist auch gleichzeitig die finale Show dieser Reihe.

„Im kommenden Jahr wird es eine neue Story geben“, verspricht Chorleiter und Musiklehrer Mario Berend. Denn er hat wieder mit dem Chor Future Voices, bestehend aus Schülern und Erwachsenen, eine Musicalshow auf die Beine gestellt. Licht, Video, Bühnenshow und natürlich das Können der Sänger und Tänzer seien vielversprechend, meint der Chorleiter.

Der Titel des Stückes sei bewusst so gewählt worden, so Mario Berend. Denn: „Die Darsteller werden alle Spielarten und Facetten der Liebe spielerisch auf die Bühne bringen.“

Die Gaukler von Oiram sind eine illustre Runde mit ganz verschiedenen Charakteren. Auf ihren Reisen erleben sie viele Abenteuer und sind immer wieder Konflikten auch innerhalb der Gruppe ausgesetzt.

„Während ihrer Tour durch Frankreich wurde Andrada auf dem Markt beim Stehlen ertappt, kurzerhand festgenommen und in den Kerker geworfen. Überzeugt von der Unschuld ihrer Freundin überredete Kassiopaya die Truppe, bis zu ihrer Freilassung zu warten. So sitzen die Gaukler in Paris fest. Doch in den Wochen des Ausharrens werden auch ungeahnte Gefühle geweckt, die nicht ganz ungefährlich sind...“, heißt es von Franziska Gunkel zum aktuellen Stück. Die Schülerin hat sowohl diese, als auch die zwei vorhergehenden Geschichten rund um die Charaktere und Schicksale der Gaukler selbst geschrieben.

Mario Berend versichert, dass die Zuschauer die Geschichte verstehen, auch wenn sie die ersten beiden Teile nicht gesehen hätten. „Wer die vorhergehenden Shows allerdings gesehen hat, wird die Gaukler noch besser kennenlernen.“

Die Musicalshow „Die Gaukler von Oiram 3 – Wo die Liebe hinfällt“ wird an sechs Tagen im September und November in der Heiligenstädter Stadthalle aufgeführt. Pro Veranstaltung gebe es noch etwa 100 Karten.

Erhältlich sind die Tickets unter: www.futurevoices.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren