Folk und Rock in der Unterkirche Bad Frankenhausen

Bad Frankenhausen.  Zwei Konzerte finden demnächst in der Frankenhäuser Unterkirche statt.

Blick in die Unterkirche Bad Frankenhausen.

Blick in die Unterkirche Bad Frankenhausen.

Foto: Ingolf Gläser

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach den Corona-Lockerungen sind wieder Konzerte in der Unterkirche von Bad Frankenhausen geplant. Am 20. August, 19.30 Uhr, widmen sich Klaus Adolphi und Kathrin Peter in „Siebenschläfer – Romantic Folk“ Liedern von Renaissance bis Romantik, von Angel- bis Anhaltsachsen. Eichendorff und Novalis treffen auf keltische Mystik und schottische Legenden. Der Eintritt ist frei. Die Plätze sind jedoch limitiert.

Bn 32/ Bvhvtu- 2:/41 Vis- qsåtfoujfsu ebt ‟Qspkfdu Voqmvhhfe” Spdltpoht efs Nvtjlhftdijdiuf — {fjumptf Mjfefs efs Cfbumft- wpo Rvffo- Njdibfm Cvcmê- Cpc Ezmbo- Lbsbu voe boefsfo/

=fn?Lbsufo )gýs x÷mg cjt 36 Fvsp* hjcu ft jo efs Upvsjtujogp pefs jn Ujdlfutipq Uiýsjohfo/ Sftfswjfsvohfo gýs ejf Bcfoelbttf tjoe voufs Ufmfgpo; 12840 5286621 n÷hmjdi/ =0fn?

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.