Orgelkonzert in St. Bonifatius Großfurra

Sondershausen.  Der Kirchförderverein Großfurra lädt für den 11. September ein. Es spielt Gewandhausorganist Michael Schönheit.

Kreiskantor und Orgelsachverständiger Andreas Fauß an der Walcker-Orgel in St. Bonifatius Großfurra, nach ihrer Restaurierung.

Kreiskantor und Orgelsachverständiger Andreas Fauß an der Walcker-Orgel in St. Bonifatius Großfurra, nach ihrer Restaurierung.

Foto: Archivbild Dirk Bernkopf

Ein festliches Konzert findet am 11. September (Freitag) um 18 Uhr in der St.-Bonifatiuskirche in Großfurra statt. Die Konzerte in St. Bonifatius sind bereits zur Tradition geworden. Der Kirchförderverein freut sich, den Gewandhausorganisten Michael Schönheit erneut begrüßen zu können. Seit 1994 ist Schönheit künstlerischer Leiter der Merseburger Orgeltage, seit 1996 auch Domorganist in Merseburg. In der Kirche gelten die mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Hygieneregeln.