Ronald Gäßlein gastiert in der Nordhäuser Traditionsbrennerei

Nordhausen.  Für die Veranstaltung am 10. Juli sind noch Karten erhältlich.

Der Sänger und Liedermacher Ronald Gäßlein ist am 10. Juli im historischen Innenhof der Traditionsbrennerei zu erleben.

Der Sänger und Liedermacher Ronald Gäßlein ist am 10. Juli im historischen Innenhof der Traditionsbrennerei zu erleben.

Foto: Wolfgang Hassebach / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für das erste Konzert nach der Corona-Pandemie in der Nordhäuser Traditionsbrennerei am 10. Juli mit Sänger und Liedermacher Ronald Gäßlein gibt es noch Karten. Ab 19 Uhr verzaubert der Musiker das Publikum im historischen Innenhof mit handgemachter Musik auf Gitarre und Mundharmonika – von Reinhard Mey bis Keimzeit.

Gäste sollten wegen der Sperrung der Grimmelallee auf den umliegenden Parkplätzen parken, zum Beispiel am Grimmel oder am Badehaus. Einlass ist bereits ab 17.30 Uhr. Getränke, Cocktails und Gegrilltes werden angeboten. Karten für 15 Euro gibt es im Hofshop oder per Mail an info@traditionsbrennerei.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.