Vierhändig am Klavier im Sondershäuser Schloss

Sondershausen.  Die Landesmusikakademie in Sondershausen nimmt ihr Veranstaltungsprogramm wieder auf.

Eva- Maria Weinreich und Tomohito Nakashi, spielte vierhändig Klavier zum Auftakt der Veranstaltungsreihe Noten mit Dip in der Landesmusikakademie in Sondershausen.

Eva- Maria Weinreich und Tomohito Nakashi, spielte vierhändig Klavier zum Auftakt der Veranstaltungsreihe Noten mit Dip in der Landesmusikakademie in Sondershausen.

Foto: Henning Most

Mit dem Klavier-Duo FourTe als Gast nahm die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen die beliebte Konzertreihe „Noten mit Dip“ nach monatelanger Corona-Zwangspause jetzt wieder auf. Um Gästen den Musikgenuss wieder zu ermöglichen, zog man mit der musikalischen Veranstaltung in den Max-Reger-Saal im Marstall des Schlosse um. Eva- Maria Weinreich und Tomohito Nakashi begeisterten das Publikum mit ihrem vierhändigen Klavierspiel und erhielten dafür lang anhaltenden Applaus.