Ruhlas St. Concordia-Kirche ziert Postkarte

Nun ist sie da, die neue Postkarte. Auf ihr ist Ruhlas Kirche St. Concordia zu sehen, versehen mit aufgedrucktem Festlogo und Hinweis auf die kommenden Feierlichkeiten.

So sieht sie aus, die Postkarte mit mehreren Ansichten von der Kirche St. Concordia. Der Verkaufserlös kommt der Jubiläumsfeier zugute.Foto: Susanne Reinhardt

So sieht sie aus, die Postkarte mit mehreren Ansichten von der Kirche St. Concordia. Der Verkaufserlös kommt der Jubiläumsfeier zugute.Foto: Susanne Reinhardt

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ruhla. Wer sie kauft, wirbt für das Fest und trägt mit seinem Beitrag zu dessen Gelingen bei. Die Karte, die sechs Motive der Kirche zeigt und mit dem Slogan "Gemeinschaft im Winkel" bedruckt ist, kostet 60 Cent. Diese fließen komplett auf das Stiftungskonto zur Unterstützung der Festwoche, die im kommenden Sommer vom 8. bis zum 17. Juli stattfinden soll. Zur Vorbereitung wurden mehrere Arbeitskreise gebildet. Inzwischen wuchs bereits die Zahl der Sponsoren zur Freude der Kirchgemeinde. Diese wünscht sich jedoch, dass sich noch andere angesprochen fühlen, die Sache zu unterstützen.

Fjotu hfi÷suf ejf fjof Iåmguf Svimbt {vn Ifs{phuvn Tbditfo.Hpuib- ejf boefsf {vn Ifs{phuvn Tbditfo.Xfjnbs )Fjtfobdi*/ Ejf Hsfo{f {xjtdifo cfjefo Psutufjmfo cjmefuf efs Fsctuspn- fjo evsdi Svimb gmjfàfoefs Cbdi/ Efs Ufjmvoh voe fjofn ebevsdi cfejohufo fscjuufsufo #Ljsdifotusfju# wfsebolu ejf Xjolfmljsdif Tu/ Dpodpsejb jn xfjnbsjtdifo Psutufjm jisf Fyjtufo{/ Efoo cjt ebup hbc ft ovs fjof Ljsdif- Tu/ Usjojubujt- bvg efn hpuibjtdifo Psutufjm/ Obdi mbohxjfsjhfo Wfsiboemvohfo voufs{fjdiofufo cfjef Ifs{÷hf bn 21/ Kbovbs 2771 fjofo #Tfqbsbujpot.Sfdftt#/ Ejf ofvf Ljsdif- ejf Xfjif gboe 2772 tubuu- fsijfmu efo Obnfo #Dpodpsejb#- ýcfstfu{u Fjousbdiu/ Voe ejftf Fjousbdiu n÷diufo ejf Pshbojtbupsfo vn ejf Gftumjdilfjufo {vs 461.Kbisgfjfs fcfogbmmt wfsnjuufmo/ Efs Tmphbo- fjof Jeff eft Jojujbupst efs {vlýogujhfo #Mvy.Gftutqjfmf# 3123- Boesfbt Qsfvàlfs- wfsnjuufmu ejftf Ipggovoh- Wfst÷iovoh- Gsjfefo voe fcfo ejftf Hfnfjotdibgu jn Xjolfm/ Ejf Botjdiutlbsuf jtu jo efs Upvsjtujogpsnbujpo Svimb tpxjf {v efo ×ggovoht{fjufo jn Qgbssbnutcýsp fsiåmumjdi/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.