70 Feuerwehrleute bei Feldbrand im Kyffhäuserkreis im Einsatz

In Großberndten standen am Donnerstagabend rund vier Hektar abgeerntetes Feld und ein daraufstehendes Fahrzeug in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der ersten Feuerwehren vor Ort und den Landwirten die mit ihren Traktoren Brandschneisen gezogen haben konnte ein weites Ausbreiten und somit ein noch höherer Schaden verhindert werden. Der Schaden beläuft sich im mittleren fünfstelligen Bereich