Antwort folgt prompt – Mann will wissen, warum ständig Polizei bei ihm erscheint

Erfurt.  Warum ständig bei ihm die Polizei erscheint, wollte am Montag ein 29-Jähriger wissen. Deshalb ging er zur Polizei, die ihm eine Antwort geben konnte.

Ein 29-Jähriger wurde am gestrigen Montag in Erfurt vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen.

Ein 29-Jähriger wurde am gestrigen Montag in Erfurt vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen.

Foto: Peter Riecke / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Angaben der Polizei erschien am Montag ein 29 Jahre alter Mann auf der Wache des Inspektionsdienstes Erfurt-Süd und wollte wissen, warum an seiner Wohnanschrift ständig die Polizei auftauchen würde.

Das Rätsel konnte von den Anwesenden schnell gelöst werden. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Erfurt wegen Betrug vor. Da der 29-Jährige die geforderte Geldstrafe von über 400 Euro nicht aufbringen konnte, landete er zunächst in einer Zelle der Polizei.

Ein Bekannter des 29-Jährigen konnte am selben Nachmittag die geforderte Summe für den Mann bezahlen, woraufhin der Mann wieder in Freiheit entlassen werden konnte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.