Autofahrer kommt von Spur ab – Unfallgegnerin wird schwer verletzt

Herpf  Bei einem Unfall in Meiningen ist eine Frau schwer verletzt worden. Ihr Auto kollidierte mit einem Autofahrer, der auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: snapshot-photography/ T.Seeliger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Zusammenstoß auf regennasser Fahrbahn in Meinigen sind eine Frau schwer und zwei Männer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 56-jähriger VW-Fahrer Samstagnachmittag auf der Strecke zwischen Melkers und Herpf unterwegs.

Er verlor auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto und geriet zu weit auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem Fahrzeug einer 63-jährigen Frau.

Die 63-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Ihr Beifahrer und der Unfallverursacher verletzten sich leicht. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Frau fährt mit Rad über Weg gespanntes Drahtseil und verletzt sich

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.