Fahrer bleibt mit Ladung an Ampel hängen und zerstört sie

Zella-Mehlis  Die Ampel wurde komplett aus der Verankerung gerissen, der Fahrer flüchtete.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Jan Woitas/ dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein unbekannter Fahrer ist mit seiner Ladung an einer Ampel in Zella-Mehlis im Landkreis Schmalkalden-Meiningen hängengeblieben und hat diese dadurch zerstört.

Sie sei komplett aus der Verankerung gerissen worden, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Unbekannte vermutlich mit seinem Lastwagen in der Nacht zum Donnerstag an der Ampel vorbei.

Ein Stromkabel verfing sich dabei vermutlich mit der Ladung und riss die Ampel nach unten. Der Mann flüchtete. Die Schadenshöhe blieb zunächst unklar.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren