Frau verwechselt Knallfrösche mit Drogen und ruft Polizei

Zella-Mehlis  In Südthüringen hat eine besorgte Frau der Polizei einen kuriosen Einsatz beschert.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Julius Jasper Topp

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine aufgequollene Tüte mit Knallfröschen hat der Polizei in Zella-Mehlis einen Einsatz beschert. Eine Frau hatte das verdächtig wirkende Päckchen nach Angaben der Polizei am Montag auf einer Straße entdeckt.

Sie habe befürchtet, dass es sich bei dem Inhalt um Drogen handelte und alarmierte deshalb die Beamten. Die konnten Entwarnung geben: In der Kunststofftüte waren Knallfrösche mit Sägemehl, das im Regen aufgequollen war.

Weitere Meldungen der Polizei

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.