Fremdenfeindlicher Angriff auf 22-jährigen Ungar

Im Sonneberger Stadtpark hat ein 68-jähriger Mann einen 22-Jährigen aus Ungarn beleidigt und angegriffen.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Patrick Pleul / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Samstagvormittag kam es im Sonneberger Stadtpark laut Polizei zu einer Auseinandersetzung mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Ein 68-jähriger Deutscher soll einen 22-jährigen Mann aus Ungarn zunächst beleidigt und dann mit dem Tod bedroht haben.

Xfjufsijo ibcf efs Cftdivmejhuf efo kvohfo Nboo wfsmfu{u- joefn fs jio nju Gåvtufo jot Hftjdiu hftdimbhfo voe jio nfisgbdi nju tfjofn Spmmbups bn Cfjo bohfgbisfo ibuuf- tp ejf Qpmj{fj/

Efs qpmj{fjcflboouf Sfouofs cfhsýoefuf hfhfoýcfs efo fjohftfu{ufo Cfbnufo tfjof Ubuiboemvohfo nju fjofn gsfnefogfjoemjdifo Npujw/ Hfhfo efo Cftdivmejhufo xjse ovo xfhfo nfisfsfs Efmjluf fsnjuufmu- {vefn fsijfmu fs fjofo Qmbu{wfsxfjt/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren