Motorradfahrer auf A4 von Auto erfasst und schwer verletzt

Bucha  Bei einem Unfall auf der A4 bei Bucha wurde ein 48-Jähriger schwer verletzt. Ein Auto fuhr ihm in einer Baustelle von hinten in sein Motorrad.

Der Mann stürzte mit seinem Motorrad in die Böschung. Foto: Polizei

Der Mann stürzte mit seinem Motorrad in die Böschung. Foto: Polizei

Foto: Polizei

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall auf der A4 wurde am Dienstag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Laut Polizei fuhr der 48-jährige Motorradfahrer die A 4 bei Bucha in Richtung Dresden. An einer Baustelle habe er sein Motorrad abgebremst . Eine 31-jährige Autofahrerin habe dies zu spät erkannt und fuhr auf das Motorrad auf.

Dabei stürzte der 48-Jährige mit seinem Motorrad und wurde in die Böschung geschleudert. Er wurde schwer verletzt in das Krankenhaus nach Bad Berka gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.