Schwer verletzte 91-Jährige in Sondershausen

Sondershausen.  Ein Radfahrer fuhr die betagte Dame auf dem Radweg an.

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Alexander Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 91-jährige Frau musste Mittwochnachmittag schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie war gegen 17 Uhr mit einer Bekannten auf dem Radweg zwischen Steingraben und Waldstraße zu Fuß unterwegs, als sie von einem Radfahrer erfasst wurde, meldet die Polizei. Sie kam zu Fall und verletzte sich schwer an Arm und Bein. Der Radler half der Dame kurz auf, fuhr dann aber weiter. Die Polizei konnte den 48-jährigen Sondershäuser wenig später ermitteln und erstatte Anzeige gegen ihn.

Autofahrer flieht vor Polizei und hustet Beamte absichtlich an

Autofahrerin verursacht angetrunken Kette von Unfällen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.