Unbekannter schießt in Gotha auf Vögel

Gotha  Am Dienstag hörte eine Anwohnerin im Bereich des Friedrichswerther Wegs Schüsse. Kurze Zeit später fand sie laut Polizei einen verletzten Star auf ihrem Grundstück, der angeschossen worden ist.

Ein Star auf einer Wiese. Ob der Vogel in Gotha die Attacke überlebt hat, ist nicht bekannt. Symbolfoto: Soeren Stache/ dpa

Ein Star auf einer Wiese. Ob der Vogel in Gotha die Attacke überlebt hat, ist nicht bekannt. Symbolfoto: Soeren Stache/ dpa

Foto: Soeren Stache/ dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr am Dienstagnachmittag hörte eine Anwohnerin des Friedrichswerther Wegs zwei Geräusche, die wie Schüsse aus einer Luftbüchse klangen.

Kurze Zeit später fand sie laut Polizei einen verletzten Star auf ihrem Grundstück, der angeschossen worden ist. Die Tierrettung wurde verständigt und kümmerte sich um den Vogel. Ob der Star den Vorfall überstanden hat, ist nicht bekannt. Vor einem halben Jahr ereignete sich dort bereits ein ähnlicher Sachverhalt, der Schütze konnte jedoch nicht ermittelt werden.

Ob es sich dieses mal um denselben Schützen handelt, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und der Hinweis-Nummer 0179676/2019 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.