Vorsicht vor Giftködern in Kölleda - bereits mehrere Tiere verletzt

Kölleda  Wie die Verwaltungsgemeinschaft Kölleda mitteilt, seien durch die Köder bereits einige Tiere schwerst verletzt worden.

So könnten präparierte Giftköder aussehen. Symbolfoto: Eckhard Jüngel

So könnten präparierte Giftköder aussehen. Symbolfoto: Eckhard Jüngel

Foto: Eckhard Jüngel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Gebiet der Stadt Kölleda wurden Giftköder gefunden, das teilt die Verwaltungsgemeinschaft Kölleda auf Facebook mit. Einige Tiere, welche diese gefressen haben, hätten bereits schwerste Verletzungen erlitten.

Anwohner werden angehalten besonders auf Kinder und Haustiere zu achten.

Die Polizei ist informiert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei oder beim Ordnungsamt von Kölleda zu melden.

Tierhasser unterwegs - Giftköder in Heiligenstadt aufgetaucht

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren