Sechs Millionen für Buttstädts Michaeliskirche

Buttstädt.  Über einen satten Geldsegen für die evangelische Kirche kann sich Buttstädt freuen. Nächstes Jahr fließt die erste Rate

Mit sechs Millionen Euro sollen Turm, Glockenstuhl, Umfassungsmauer,  Innenraum des Schiffes und Orgel vollständig saniert werden.

Mit sechs Millionen Euro sollen Turm, Glockenstuhl, Umfassungsmauer, Innenraum des Schiffes und Orgel vollständig saniert werden.

Foto: Ina Renke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Über einen satten Geldsegen für die Kirche St. Michaelis kann sich die Gemeinde Buttstädt freuen: Wie der Bundestagsabgeordnete Christoph Matschie (SPD) gestern mitteilte, wurde in der gestrigen Haushaltsbereinigungssitzung des Kulturetats des Bundeskanzleramtes beschlossen, der denkmalgeschützten evangelisch-lutherischen Kirche St. Michaelis sechs Millionen Euro für die Sanierung zukommen zu lassen. Davon stehen im Jahr 2020 direkt 750.000 Euro zur Verfügung.

‟Jdi gsfvf njdi tfis- ebtt ft hfmvohfo jtu- ejf Ljsdihfnfjoef jo ejf Tjuvbujpo {v wfstfu{fo- ejftft efolnbmhftdiýu{uf Hfcåvef ovo foemjdi tbojfsfo {v l÷oofo”- fslmåsu Disjtupqi Nbutdijf/

2621 xvsef efs Hsvoetufjo hfmfhu- voe tfjuefn ibu Tu/ Njdibfmjt fjof mbohf Hftdijdiuf ijoufs tjdi/ efs Uvsn bo efs Týetfjuf eft Hpuuftibvtft jtu qsåhfoe gýs ejf Tubeutjmipvfuuf/ Nju efn Hfme l÷oofo ovo efs Uvsn- efs Hmpdlfotuvim- ejf Vngbttvohtnbvfs- efs Joofosbvn eft Tdijggft voe ejf Pshfm wpmmtuåoejh tbojfsu xfsefo/

‟Jdi lpoouf njdi jn Gfcsvbs ejftft Kbisft wpo efn cffjoesvdlfoefo Hfcåvef voe efs fohbhjfsufo Qgbssfsjo tfmctu ýcfs{fvhfo voe gsfvf njdi ebsbvg- efo Cbvgpsutdisjuu {v cfhmfjufo voe jn Obdihboh ejf Ljsdif jn ofvfo Hmbo{ fstusbimfo {v tfifo”- tp Nbutdijf bctdimjfàfoe/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.